Archiv für April, 2010

Seitennavigation: 1 2 3

Streak-Running

Montag 26. April 2010 von Sumpf

Zwischen meinen Läufen liegt eigentlich immer ein Tag Pause. Ich kann mich nicht erinnern, mal zwei Tage hintereinander gelaufen zu sein. Und doch: durchschnittlich ein Mal im Jahr kam es in der Vergangenheit vor. Diesmal kam es, weil ich letzte Woche vier Mal gelaufen bin und in der Regel am Montag starte. Aber deshalb werde ich wohl nicht zum Streak-Runner. Denn schon aus Zeitgründen würde das frühestens mit Eintritt der Rente passieren. ;)

Die gestrigen 15km steckten noch ein wenig in den Beinen, weswegen ich in der Mittagspause auch nur 10km laufen wollte. Auf dem Rückweg überholte ich einen Jungen – geschätzte sieben Jahre alt – der gerade aus der Schule kam. In den Händen ein Kuchenblech in einer Plastiktüte. Ich war schon fast vorbei, da rief er „Stoppen sie mal!„. Ich vermute mal, er wollte mir etwas von seinem Kuchen abgeben – sehr nett! Aber ich wollte durch einen Zwischenstopp nicht meine Zeit versauen und rief ihm zu, dass ich leider keine Zeit hätte und weiter müsse. Was er nicht wissen konnte: ein Kollege wurde vierzig und hatte am Vormittag bereits leckeren Butterkuchen spendiert.

Kategorie: Berichte, Läufe | 2 Kommentare »

Sub-50 & 90

Mittwoch 21. April 2010 von Sumpf

Heute war wieder so ein Tag, wo alles passte, wo ich das Gefühl hatte die Beine wollen gar nicht aufhören zu laufen. Und das, obwohl die Wetterbedingungen eher widrig waren. Kaum kam ich aus dem Firmengebäude, fing es an zu Hageln mit heftigen Windböen bei gerade mal 5°C. Dann musste ich auch noch warten, weil meine Garmin zunächst die Satelliten nicht fand. Mir war kalt, darum startete ich gleich mit hohem Tempo um schneller auf Betriebstemperatur zu kommen. Eigentlich wollte ich ja am Stück 15km machen, aber dann hätte ich langsamer werden müssen. So hielt ich mein Tempo für nun 10km, konnte sogar noch in der zweiten Hälfte etwas zulegen. Mit 48:49 und hoch zufrieden endete dann der Lauf. Nach kurzer Pause war ich dann die folgenden 5km nochmal recht fix unterwegs – wollte ich doch gar nicht! ;)

Drei mal die Woche laufen wirkten sich zusätzlich positiv auf mein Gewicht aus. Endlich wieder unter 90kg! Weil ich aber gestern gesündigt hatte – Currywurst mit Pommes am Mittag und leckeren Auflauf am Abend – waren es heute Morgen genau 90kg. Egal, das hab‘ ich mir verdient! :D

Kategorie: Berichte, Läufe | 3 Kommentare »

Theorie bestätigt

Sonntag 18. April 2010 von Sumpf

Neulich sagte mir jemand, dass man nach einer längeren Trainingspause wie z.B durch Verletzung, oder Krankheit, etwa genau so lange wieder benötigt um wieder auf den gleichen Leistungsstand zu kommen.

Bisher hatte ich mich darauf beschränkt, mit Sporttracks lediglich über den gesamten Datenbereich Auswertungen zu machen. Nun filterte ich die Daten auf den Zeitraum nach meinem Bandscheiben- vorfall, also seit ich mein Training wieder aufnehmen konnte, bis zum jetzigen Zeitpunkt.

Drei Monate musste ich pausieren, wobei ich mit dem vollen Trainingsumfang erst in der letzten Februarwoche startete. Nun, sieben Wochen später, kann man auf dem Screenshot deutlich sehen, dass das Durchschnittstempo um ca. 40 Sekunden gestiegen ist, und das bei sogar sinkendem Durchschnittspuls. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass ich nach weiteren fünf Wochen wirklich wieder auf dem vorherigen Stand sein könnte – etwa eine Minute müsste ich insgesamt aufholen.

Scheint also an dieser Behauptung etwas Wahres dran zu sein!

Kategorie: Berichte, Verletzungen | Keine Kommentare »

Lauf 626

Mittwoch 14. April 2010 von Sumpf

Heutige Aktivitätsdaten: 14,0 km

Kategorie: Garmin.Connect | Keine Kommentare »

Seitennavigation: 1 2 3