Weltrekord

Dienstag 5. Mai 2009 von Sumpf

Ich habe auf der Seite von Peter Greif mal versucht herauszufinden, wieviel ich noch abnehmen müsste, um den Halbmarathon – Weltrekord von Samuel Kamau Wanjiru zu knacken: nur 45kg!

In elf Tagen ist bereits mein erster Wettkampf dieses Jahr, das macht pro Tag dann etwa vier Kilogramm. Auf der Seite steht allerdings noch, dass mehr als ein Kilo pro Woche nicht so gesund ist… ;)

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 5. Mai 2009 um 22:17 und abgelegt unter Berichte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

8 Kommentare über “Weltrekord”

  1. 4Avatars Torsten schrieb:

    Wenn du noch 45 Kilos abnimmst dann hoffe auch auf Rückenwind. Dann kannst dich der Wind ins Ziel wehen. ;-)

  2. 4Avatars Andreas schrieb:

    Zunächst mal Glückwunsch zu Deinem ersten Coopertest. Der ist ja besser augefallen, als Du erwartet hattest!
    Zum Thema ‚Gewichts-Laufzeitrechner‘:
    Wenn man solche unrealistischen Werte eingibt, erreicht man tatsächlich Geschwindigkeiten die für einen Kondensstreifen und Überschallknall reichen würden. :lol:

  3. 4Avatars Gerd schrieb:

    Dann hau mal rein. ;-)
    Ich mache zur Zeit ja auch die Erfahrung, dass jedes Kilogramm weniger das Laufen leichter macht. Das Problem ist rechtzeitig zu erkennen ab wann auch die Kraft deutlich weniger wird! :!:

  4. 4Avatars Hannes schrieb:

    Alleine der angebliche Leistungsgewinn bei nur wenigen Kilogramm kommt meinen Erfahrungen nach absolut nicht hin. Schade eigentlich x)

  5. 4Avatars Andreas schrieb:

    Da habt ihr beide Recht! Beim Abnehmen verliert man oft nicht nur Fett, sondern im ungünstigen Fall gehts auch an die Muskelsubstanz, wenn z.B. nach dem Lauf ernährungstechnisch nicht rechtzeitig wieder für ‚Nachschub‘ gesorgt wird. :roll:
    Aber tendentiell macht es wohl schon ein Unterschied, ob ein Läufer 90kg, oder nur 60kg wiegt.

  6. 4Avatars Eva schrieb:

    Dazu hab ich auch die Tage gelesen, daß ich um die „optimale“ Läuferfigur zu haben (halt ich aber nich viel von!) noch locker 10 kg weniger wiegen dürfte.
    Ich bin 1,76m und wiege immer 67-69kg. Never!*brrr*

  7. 4Avatars Uwe schrieb:

    Na das ist doch mal eine Herausforderung! :lol:
    Da können sich die Kenianer schon mal warm anziehen!

  8. 4Avatars Andreas schrieb:

    @Eva
    Hast Recht: Irgendwann ist Schluss – man muss kein ‚Idealgewicht‘ haben, wichtiger ist, dass man sich wohlfühlt!

    @Uwe
    Wie gut, dass beim nächsten Wettkampf kein Kenianer dabei ist, so hab‘ ich dann auch mal ’ne Chance… ;)

Kommentar schreiben

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)