Aus zwei mach eins

Sonntag 9. Januar 2011 von Sumpf

Letzten Dienstag lief ich mit einer ganz normalen Armbanduhr, weil meine Laufuhr noch im zerlegten Zustand war. Morgens beim Packen meiner Laufsachen fand ich leider meine Polaruhr nicht.
Dadurch das die Streckenlänge und die Laufzeit bekannt war, fehlten lediglich die Pulswerte – durchaus verschmerzbar.

Beim heutigen Lauf sorgte wie gewohnt meine Garmin wieder für die Aufzeichnung der Laufdaten. Mein Arbeitskollege und Laufpartner Tobias hatte noch eine Forerunner 205, also das  Modell ohne Puls. Dummerweise war seine durch ein missglücktes Update unbrauchbar und er musste sich eine Neue zulegen. Sein Display war aber noch in Ordnung und so konnte ich aus zwei Uhren eine machen. Meine Technik zum Öffnen des Gehäuses hatte sich soweit verbessert, dass ich das Gehäuse fast ohne sichtbare Spuren geöffnet bekam. So habe ich nun ein 205er Modell mit Pulsfunktionalität der 305er!

Demnächst werde ich hier mal eine Anleitung reinstellen. Vielleicht ist dies für den Einen oder Anderen ganz hilfreich, falls z.B. der Akku mal ausgetauscht werden muss.

Durch den Temperaturanstieg der letzten Tage in den deutlichen Plusbereich ist hier in und um Hamburg die weiße Pracht sozusagen „Schnee von gestern“. Endlich wieder laufen, ohne Gefahr zu laufen, sich durch Ausrutschen zu verletzen. Lediglich ein angriffslustiger Hund bremste mich kurz aus. Ich war so überrascht und erschrocken, dass ich weder den Hund noch die Halterin anblaffte, sondern einfach weiterlief ohne ein Wort zu sagen. Aber es ist zum Glück nichts passiert, obwohl es schon recht bedrohlich wirkte, wie der Hund knurrend und mit hohem Tempo auf mich zusteuerte. 8O

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 9. Januar 2011 um 22:29 und abgelegt unter Berichte, Läufe. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

6 Kommentare über “Aus zwei mach eins”

  1. 4Avatars Billi schrieb:

    8O

  2. 4Avatars Andreas schrieb:

    Wie: 8O ?

  3. 4Avatars Dirk schrieb:

    ;) :D :roll: :roll: supi… :roll:

  4. 4Avatars mzungu schrieb:

    Das würde mich schon sehr interessieren, wie das Teil zerlegt UND wieder zusammengebaut wird und wo man neue Akkus beziehen kann. Musste mir auch ne neue Forerunner besorgen, weil der alte Akku schon nach 2,5 Jahren den Geist aufgab; sonst war die Uhr aber noch tiptop.

  5. 4Avatars Andreas schrieb:

    @mzungu
    Ich werde mal recherchieren, ob man den Akku z.B. bei Conrad Elektronik bekommt. Mal schauen, ob ich dieses Wochenende schon zur Anleitung komme!

  6. 4Avatars Billi schrieb:

    Auch an dieser Stelle, noch einmal, alles Gute zu Deinem Geburtstag! :-)

Kommentar schreiben

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)